Mittelstufe

Das K-Modell im Überblick
  • 5. Klasse: Einführungsphase – Einstufung G/R am Ende der Einführungsphase; die Eltern werden informiert und beraten.
  • 6. – 8. Klasse normale Differenzierung- Stundentafel und Lehrpläne des gymnasialen Zweiges gelten für alle Schüler.
  • 9. Klasse G- und R-Schüler werden in zwei Klassen aufgeteilt und in den Hauptfächern sowie teilweise in den Nebenfächern getrennt unterrichtet. Die G9- und R-Schüler erfahren dadurch eine gezielte und intensive Vorbereitung zum mittleren Abschluss bzw. zur gymnasialen Oberstufe.
  • G8-Schüler werden intensiv auf die Einführungsphase der Oberstufe vorbereitet.

  

2. Fremdsprache
  • Möglichkeit der Sprachenwahl (F, Spa, Lat, It, Rus)
  • Unterricht beginnt für alle Schüler, verpflichtend in der Klasse 6

  

Klasse 9
Für Gymnasialschüler G8
  • vier Std. in der 2. Fremdsprache
  • Schwerpunkt in den Hauptfächern liegt in der Vorbereitung zur Oberstufe
Für Gymnasialschüler G9 
  • Unterricht in den Klasse 9 und 10 nach dem Lehrplan von G9
  • längere Vorbereitung für die Oberstufe
Für Realschüler
  • Schwerpunkt liegt in den Hauptfächern zur Vorbereitung der Realschulprüfung

  

Abschlüsse
  • Mittlere Reife