News

< 1. Newsletter des Schuljahres 2019/20
23.08.2019 06:35 Alter: 31 days
Kategorie: News

2. Newsletter des Schuljahres 2019/20


Sehr geehrte Eltern der PTI Dieburg,

 

innerhalb der ersten zwei Wochen hat sich schon so einiges an der PTI getan, daher möchten wir sie gerne mit einem zweiten Newsletter zu Beginn des neuen Schuljahres auf dem Laufenden halten.

 

Erfreulicherweise konnten wir mit Frau Toomistu-Banani noch eine neue Lehrkraft für das Fach Kunst einstellen. Frau Toomistu-Banani ist ausgebildete Gymnasiallehrerin für die Sekundarstufen I und II und wird im 1. Schulhalbjahr in den Klassen 5, 6, 8, 9a, 9b und 10 Kunst unterrichten.

Aus diesem Grund kam es zu Veränderungen im Stundenplan. Zudem haben noch mehrere Schüler/innen der Jahrgangsstufen Q1 und Q3 die Kurse gewechselt, bzw. Kurse abgewählt, was eine Optimierung des Stundeplans ermöglichte. Leider konnten dennoch nicht alle Wünsche erfüllt werden. Herr Meister, der für die Erstellung des Stundenplans zuständig ist, ist jedoch nach wie vor offen für Verbesserungswünsche und versucht diese auch umzusetzen. Immer ist dies aufgrund der Komplexität des Stundenplans jedoch nicht möglich.

 

In den kommenden Tagen wird die Einrichtung des Cenatios ausgetauscht und erneuert.

 

Da aus Gründen des Brandschutzes keine Bilder in den Gängen sowie Treppenhäusern aufgehängt werden dürfen, hat die neue Kunstlehrerin schon ein Projekt avisiert, die Wände von Schüler/innen im Rahmen des Kunstunterrichts zu bemalen. Darüber hinaus wurde eine Vitrine angeschafft, um die Kunstwerke der Schüler/innen auszustellen und zu würdigen.

 

Die für die Schulkleidung zuständige Stickerei Ghadere hat den Internetauftritt zur Bestellung der Schulkleidung fertiggestellt, sodass die Kleidung nun online über die Homepage der PTI (Schulkleidung – linke Spalte) bestellt werden kann. Frau Barnickel steht Ihnen hier gerne beratend zur Seite. Die Auslieferung der Schulkleidung erfolgt immer zur Mitte und zum Ende eines Monats.

 

Die „FIBS-Stunden“ (siehe Erklärung im ersten Newsletter) sind gut angelaufen. Eine erste Konferenz zwecks Evaluation und Optimierung wird am Montag von den in der vergangenen Woche zuständigen Deutschlehrern vorgenommen.

 

Unserer Mathelehrerin Frau Müller ist es aufgrund einer Infektion im Knie bisher leider nicht möglich gewesen, zu unterrichten. Die betroffenen Schüler/innen in den Klassen 9b, 10 und Eb wurden bisher mit Aufgaben versorgt, die Stunden wurden größtenteils von der Mathefachschaft vertreten. Die Klassen 9b und 10 werden in der kommenden Woche in den „FIBS-Stunden“ bestmöglich von den Mathekollegen im Unterricht begleitet, Gleiches gilt für die Klasse Eb in den regulären Stunden. Nach dem derzeitigen Stand geht Frau Müller davon aus, nur noch die kommende Woche zu fehlen. Wir wünschen ihr alles Gute und eine schnelle Genesung.

 

Für die bevorstehende Syltfahrt gibt es bedingt durch eine Fahrplanänderung der Deutschen Bahn auch eine Änderung unserer Abfahrtszeiten. Leider hat uns die Deutsche Bahn bis zum heutigen Tag noch nicht darüber informiert, mit welchem Zug wir nun fahren werden. Sobald die neuen Abfahrtszeiten bekannt sind, werden Sie ein Anschreiben von uns bekommen. Hier werden wir Sie über die Fahrt informieren, verbunden mit der Bitte um Überweisung der Kosten der Schulfahrt. Sollte es keine Preisänderung seitens der Deutschen Bahn geben, so belaufen sich die Gesamtkosten, incl. aller Fahrten, Eintritte und der Unterkunft mit Vollpension auf 350,- Euro pro Person.

 

Zum Abschluss des zweiten Newsletters möchten wir Sie noch kurz über die bevorstehenden Termine informieren:

 

  • Vom 29.08. – 30.08. findet die Kennenlernfahrt der Klasse 5 nach Darmstadt statt.
  • Am Freitag, dem 06.09. findet ein pädagogischer Tag zur Vorbereitung der Syltfahrt sowie der Evaluation der „FIBS-Stunden“ statt. Der Unterricht entfällt an diesem Tag!
  • Vom 12.09. – 19.09. sind Schüler/innen der Oberstufe im Rahmen des Erasmus+ Projekts in Litauen.
  • Am Donnerstag, dem 12.09. besuchen die Chemie-Kurse der Jahrgangsstufen Q1 und Q3 das Juniorlabor der TU Darmstadt.
  • Am Donnerstag, dem 19.09. besucht der Sport-LK der Jahrgangsstufe Q3 den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Frankfurt.
  • Vom 22.09. – 25.09. begrüßen wir Schüler/innen unserer australischen Partnerschule an der PTI.
  • Vom 26.09. – 27.09. findet die Kennenlernfahrt der Klassen Ea und Eb nach Würzburg statt.

 

Anschließend folgen die Herbstferien und am Montag nach den Ferien geht es auf, in Richtung Nordsee.

 

Für das nun begonnene Schuljahr wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern sowie allen Kolleginnen und Kollegen alles Gute, viel Erfolg und vor allem viel Spaß.

 

Viele Grüße

Ihr PTI-Team

 

Leitet Herunterladen der Datei einNewsletter September 2019