Aktuelles

< Ablauf der ersten beiden Schultage
21.08.2020 06:34 Alter: 68 days
Kategorie: Aktuelles

1. Schultag des neuen Schuljahres


Auf den ersten Schultag hatten sich alle sehr gefreut, denn es soll mit einem (fast) normalen Regelbetrieb in das neue Schuljahr gestartet werden.
Die Maskenpflicht auf dem Pausenhof und innerhalb der Flure bzw. bei Bewegung im Klassenraum gilt aber weiterhin und alle Schülerinnen und Schüler befolgten vom ersten Tag an die Hygieneregeln.
Am Montag kamen die Klassen 6 bis Q3 nach und nach zur Schule, denn die Gruppen sollten nicht zu groß sein.
Schulleiter Claus Reimer und seine Stellvertreterin Frau Steitz begrüßten alle Schülerinnen und Schüler persönlich und erläuterten jeder Klasse die Neuerungen und Regeln.
Dann übernahmen die Klassenleiter, die die verschiedenen organisatorischen Dinge in Angriff nahmen. Hitzefreizettel mussten verteilt werden, Spinde ebenso und die neuen Schülerinnen und Schüler wurden mit den Besonderheiten der PTID vertraut gemacht: Orgaheft, Schulkleidung, Pausenregelungen, FIBS ...... da gab es eine ganze Menge zu erläutern.
Alle waren froh, sich nach so langer Zeit endlich wiederzusehen und so verging der Vormittag wie im Fluge.

Die neue Klasse 5 hatte ihren ersten Schultag am Dienstag.
Frau Steitz, Frau Reitner und Herr Koohestanian begrüßten die neuen Schülerinnen und Schüler.
Frau Steitz hielt eine Rede und verteilte ein paar kleine Begrüßungsgeschenke. Es folgte ein (kurz zuvor erst eingeübtes) Mini-Theaterstück der Klasse 6, in dem die Klasse spielerisch auf die Coronaregeln verwies, all das mit Musik und guter Laune. Es gab auch noch ein eigens für die Klasse 5 gedichtetes Gedicht, welches von Daniel vor dem versammelten Publikum vorgetragen wurde. 
Auch die Eltern der Klasse 5 waren gekommen, um den Start ihrer Kinder an der neuen Schule zu begleiten - auf Grund unserer großen Räume war es kein Problem, die Abstandsregeln einzuhalten, wie man auf dem Foto erkennen kann. Nach einer Klassenleiterstunde und zwei Schnupperstunden in Englisch und Mathe war der Tag auch für die Fünftklässler vorbei und wurde mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Hof beendet.

 

K. Reitner