Aktuelles

< Ein neues Video ist online - für alle Schüler*innen der PTI gibt es aktuelle Informationen zum weiteren Unterrichtsbetrieb ab dem 25.01.2021
21.01.2021 08:16 Alter: 189 days
Kategorie: Aktuelles

Informationen zur weiteren Umsetzung der Unterrichtssituation bis zum 14.02.2021 und ein Ausblick

Stand: Freitag, 22.01.2021, 13:00 Uhr.


Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

  

am gestrigen Abend erreichte uns das Schreiben des Hessischen Kultusministeriums mit aktuellen Informationen zum weiteren Unterrichtsbetrieb. Aufgrund dessen haben wir, nach Rücksprache mit den Elternbeiräten Frau Piening und Herrn Keck besprochen, die Unterrichtsinhalte des ersten Schulhalbjahres um eine Woche zu verlängern, die Faschingsferien um eine Woche vorzuziehen und anschließend das zweite Schulhalbjahr am 15.02.2021 zu beginnen. Die außerordentliche Pandemiesituation gibt uns die Möglichkeit, die folgenden Veränderungen für die kommenden drei Wochen umzusetzen.

 

Das erste Halbjahr endet nun (inhaltlich) am 05.02.2021, so bleibt eine Woche mehr, die Unterrichtsinhalte des ersten Halbjahres zu festigen. Obwohl die Umstellung auf MS Teams sehr gut gelungen ist, kann man die Vermittlung der Inhalte auf digitalem Wege nicht mit den Vorteilen des Präsenzunterrichts vergleichen (weshalb die Abschlussklassen derzeit auch im Präsenzunterricht sind).  

 

Die Winterferien schließen sich daran an und dauern vom 06. - 14.02.2021. Sollte jemand in der ursprünglich geplanten Ferienzeit vom 13.02. - 21.02.2021 Urlaub gebucht haben, wird eine Freistellung seitens der Schulleitung erfolgen (wir gehen aufgrund der Pandemielage davon aus, dass dies nur auf wenige Schüler*innen zutrifft). 

 

Das zweite Halbjahr beginnt nun (inhaltlich) mit dem (teilweisen) Ende des Distanzunterrichts am 15.02.2021. Derzeit ist seitens des Hessischen Kultusministeriums geplant, dass zunächst die Jahrgangsstufen 5 und 6 und nachfolgend schrittweise die weiteren Jahrgangsstufen wieder in den Präsenzunterricht kommen. Die Abschlussklassen 10b sowie Q3a und Q3b bleiben nach wie vor im Präsenzunterricht.
Wir halten es nicht für sinnvoll die Winterferien gleichzeitig mit den geplanten Lockerungen sowie dem schrittweisen Einstieg in den Präsenzunterricht zu starten.

 

Zum Start des 2. Halbjahres wird ein neuer Stundenplan erscheinen und wir dürfen sowohl eine neue Lehrkraft für Chemie, Physik und Biologie im Team begrüßen (Herrn Dr. Wolf) als auch mehrere neue Schüler*innen. Diese möchten wir natürlich möglichst in Präsenz willkommen heißen und ihnen somit einen guten Start in das neue Halbjahr ermöglichen.  

 

Wie schon vor den Sommerferien geschehen, gab es eine Abfrage innerhalb des Kollegiums bezüglich der vermittelten Unterrichtsinhalte. Erfreulicherweise ist jahrgangsübergreifend wenig oder gar kein Rückstand der zu erlernenden Unterrichtsinhalte zu verzeichnen. Die Defizite aus dem ersten Lockdown (wo kein Fortschreiten der Unterrichtsinhalte erlaubt war) sind mittlerweile aufgeholt, was u.a. auch daran liegt, dass wir aufgrund der Gegebenheiten an der PTI nicht in ein Wechselmodell gehen mussten.  

 

Die Zeugnisse für die Schüler*innen, die im Präsenzunterricht sind (Klassen 10b, Q3a/b) werden am Freitag, dem 05.02.2021 ausgegeben. Alle anderen Schüler*innen bekommen die Zeugnisse am Montag, dem 15.02.2021 respektive dem ersten Tag des Präsenzunterrichts ausgehändigt. Ein postalischer Versand von Zeugnissen ist ausnahmsweise in Einzelfällen möglich (dies gilt z.B. für Fälle von Erkrankungen, Zugehörigkeit zu medizinischen Risikogruppen oder dringendem Bedarf der Vorlage der Zeugnisse).

 

Die Ferien (wie in Bayern vorgesehen) zu streichen, kommt derzeit nicht in Frage, da die komplette Umstellung auf digitalen Unterricht für alle Beteiligten sehr anstrengend ist und es wichtig ist, wieder Kräfte für die bevorstehenden Aufgaben zu sammeln. Zudem dient die unterrichtsfreie Woche den Lehrer*innen der Jahrgangsstufe Q3 zur Vorbereitung auf die Intensivlerntage für die bevorstehenden Abiturklausuren. 

 

Für Fragen steht die Schulleitung Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

  

 

Herzliche Grüße  

Claus Reimer und Simone Steitz

 

Leitet Herunterladen der Datei einAnschreiben als PDF

 

Leitet Herunterladen der Datei einElternschreiben des Hessischen Kultusministeriums vom 21.01.2021